Zusatzleistungen

Ergotherapie wird vom Arzt verordnet und von den Krankenkassen bezahlt. Wir bieten über dies hinaus, was im Leistungskatalog der Krankenkassen steht auf Wunsch, noch eine Vielzahl an Zusatzleistungen an.

Diese sogenannten IGeL-Leistungen (Individuelle Gesundheitsleistungen) bieten im Zusammenhang mit der ergotherapeutischen Behandlung einen hohen Mehrwert. Die Kosten für diese IGeL Leistungen besprechen wir mit Ihnen persönlich.

  • Beratung von Eltern, Angehörigen und Pflegekräften
  • Speziell für Senioren bieten wir hilfreiche Informationen zur „Sturzprävention“ an
  • Förderung Ihrer Kreativität durch Angebote, wie „plastisches Gestalten“
  • Lernen von Entspannungstechniken bei Muskelverspannung, Schlafstörungen, Stresssymptome wie nächtliches Knirschen
  • Systemische pädagogische Elternberatung
  • Rollstuhl- und Rollatortraining
  • Allgemeines Training zum fachgerechten Umgang mit ihren Hilfsmitteln
  • Anleitung pflegender Angehöriger
  • Lebenspraktisches Coaching bei Krisen